Orientas

 

Beruf und Familie in Einklang bringen

Orientas ist ein Angebot für (alleinerziehende) Mütter mit Leistungen nach dem SGB II, die nach einer Familienphase erneut ins Arbeitsleben starten möchten.

Sie möchten

• in Ihren ursprünglichen Beruf zurückkehren?
• ein neues Arbeitsfeld finden?
• eine (Teilzeit-) Ausbildung absolvieren?
• Ihre Kenntnisse rund um das Thema Wiedereinstieg erweitern?
• geeignete Wege der Kinderbetreuung kennen lernen?

Orientas verzahnt Beratung, Qualifizierung und Vermittlung und bietet Ihnen die Möglichkeit,

• ihren individuellen Weg in den Beruf zu planen
• den für Sie geeigneten Beruf zu finden
• machbare Lösungswege für schwierige Situationen zu entwickeln
• Praxiserfahrung zu sammeln
• und Wege für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu finden.

Ablauf

Sie sind maximal 9 Monate im Projekt. Während der Teilnahme haben Sie 15 Stunden pro Woche Präsenzzeit, in der Regel sind Sie damit an drei Vormittagen im Projekt.

Ein Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich.

Förderung

Orientas wird durch das kommunale Jobcenter Solingen gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin

  • Petra Naumann
  • naumann@zib-online.net
  • ZIB – Zentrum für Integration und Bildung
  • 42 651 Solingen
  • Goerdelerstr. 49
  • +49 212 – 645748-17
  • www.zib-online.net
  • Marie Haag-Hoffmann
  • haag-hoffmann@zib-online.net
  • ZIB – Zentrum für Integration und Bildung
  • 42 651 Solingen
  • Goerdelerstr. 49
  • +49 212 – 645748-17
  • www.zib-online.net

Info-Material


gefördert durch: